Riesling

riesling

Frankens sonnigste Lagen beansprucht der 'König der Weißweine“. Die kleinen, dichten Trauben verraten nicht, was in ihnen steckt: Rasse, Eleganz, belebende Fruchtsäure, hoher Extraktgehalt und eine duftige Blume mit einem Hauch von Pfirsich. Durch späte Reife entfaltet sich der Charakter dieser Sorte vollendet.

Fränkische Rieslingweine sind von gehaltvoller Raffinesse und unerreicht in ihrer Lagerfähigkeit über viele Jahre. Sie harmonieren besonders mit Vorspeisen, Fischgerichten, Schalentieren, hellem Fleisch und delikaten Sahnesaucen.

Quelle: Broschüre "Weinfränkische Impressionen" - Gebietsweinwerbung Franken - Haus des Frankenweins

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich habe verstanden